Advisory Services (2008- )

Nach ihrer Pensionierung eröffnete Hanna Muralt Müller ihr eigenes Büro.

Schweizerische Stiftung für audiovisuelle Bildungsangebote (SSAB)
snip_ssab
Vom Herbst 2005 bis März 2012 wirkte Hanna Muralt Müller als Präsidentin der SSAB. Zurzeit ist sie als Delegierte für das SSAB-Netzwerk aktiv. Die SSAB trägt zur Umsetzung nationaler Strategien bei, die die digitale Transformation im Bildungswesen fördern und gestalten wollen.
Die März-Tagungen der SSAB ermöglichen den Akteuren und Entscheidverantwortlichen im Bereich Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft, Medien, Verwaltung, Verbänden und Politik einen intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch. Weitere Informationen: http://www.ssab-online.ch/.

OneGov.ch

Fünf Mitglieder, darunter Hanna Muralt Müller, gründeten im Frühjahr 2007 den Verein PloneGov, mit dem Ziel, den institutionellen Rahmen für die Einführung, Verbreitung und Weiterentwicklung eines einfachen und kostengünstigen Geschäftsverwaltungssystems auf Open Source-Basis zu schaffen. Im Januar 2012 wurde der Verein PloneGov aufgelöst und an seiner Stelle der Verein OneGov.ch gegründet. Sie übergab das Präsidium, das sie seit 2007 wahrnahm, ihrem Nachfolger, Nationalrat Balthasar Glättli.
Weitere Informationen: www.onegov.ch/, www.plonegov.org (englisch).